TestzentrumTestzentrum

Wer hat Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest?

  • Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag
  •  Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester
  •  Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen
  •  Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)
  •  Besucher und Behandelte oder Bewohner in stationären bzw. ambulanten Pflege- und Krankeneinrichtungen
  •  Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind
  •  Pflegende Angehörige
  •  Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten

Wie weise ich nach, dass ich Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest habe?
Wer eine kostenlose Testung in Anspruch nehmen möchte, muss sich gegenüber der testenden Stelle ausweisen und einen Nachweis erbringen: Bei Kleinkindern ist das die Geburtsurkunde oder der Kinderreisepass, bei Schwangeren der Mutterpass.
Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, muss ein ärztliches Zeugnis im Original über die medizinische Kontraindikation vorlegen.
Bei Besuchen in Pflegeheimen oder Krankenhäusern kann ein kostenloser Test vor Ort gemacht werden oder der Besuch wird der Teststelle gegenüber glaubhaft gemacht. Insoweit kann das nach Bestätigung durch das Pflegeheim zur Vorlage bei der Teststelle genutzt werden.

Einen Bürgertest gegen 3 Euro Eigenbeteiligung erhalten Bürgerinnen und Bürger:

  • vor Risikoexposition: Das gilt zum Beispiel vor Besuchen von Innenraumveranstaltungen, Konzerten, Theaterbesuchen etc.
  • Personen, die am Tag der Testung Kontakt zu Personen haben werden, die ein hohes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken (Das sind Menschen ab 60 Jahren, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Vorerkrankungen)
  •  für den Fall, dass die Corona-Warn-App eine rote Kachel zeigt

Muss ich einen Nachweis bringen, damit ich den 3-Euro-Bürgertest bekomme?
Ja. Auch für Bürgertests mit Eigenbeteiligung ist es notwendig, den Anspruch nachweisen zu können. Das geht z. B. mit der Eintrittskarte für eine Veranstaltung, dem Vorzeigen der Corona-Warn-App oder bei Kontakten mit Risikopatienten einer Selbstauskunft, die auf einem Formblatt bzw. im Rahmen eines digitalen Registrierungsvorgangs festgehalten wird.

Ich möchte sichergehen, dass ich kein Corona habe. Kann ich mich auch weiterhin ohne Grund testen lassen?

Wenn Sie keinen der oben genannten Gründe für einen kostenlosen oder 3 Euro-Bürgertest haben (Angehörige, Risikokontakte etc.) und dennoch getestet werden wollen, betragen die Kosten für einen Test inkl. Bescheinigung 12,50 €. Vor Ort ist zurzeit nur Barzahlung möglich.

 

Ich habe Symptome, ist der Test für mich kostenlos? Und wo soll ich hingehen?

Symptomatische Patientinnen und Patienten sollten zum Arzt gehen. Sie werden künftig durch die Hausärzte oder Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) getestet. Die Abrechnung erfolgt über die Krankenkassenkarte.

Welche Personen erhalten einen kostenlosen PCR-Test?

Fällt ein Antigen-Schnelltest positiv aus, hat die getestete Person einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses gemäß § 4b S. 1 TestV.

DRK-Schnelltestzentrum Bottrop

(c) BBE

Kinder im Alter zwischen 12 und 16 Jahren werden nur in Anwesenheit mind. eines Erziehungsberechtigten getestet oder mit Vorlage der Einwilligungserklärung der Eltern UND der Einwilligung.
Kinder unter 12 Jahren werden nur im Beisein mind. eines Erziehungsberechtigten getestet

Sie finden uns in der Teststelle im Saalbau Bottrop (Eingang Erdgeschoss), Droste-Hülshoff-Platz 4, 46236 Bottrop

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 07:30 - 11:45 Uhr  Corona-Schnelltestungen,
Mitarbeitertestungen*,
Freitestungen*

* Bitte denken Sie an die entsprechenden Nachweise (Dienstausweis, Quarantänebescheinigung vom Gesundheitsamt)

Vereinbaren Sie Ihren Termin unter 

 www.test.drk.nrw

Weitere Informationen in Sachen Corona und die aktuell gültigen Regeln findne Sie auf der Seite der Stadt Bottrop: www.Bottrop.de

HIER finden Sie Antworten rund um die Corona-Warn-APP