Haus_2_Bühne_schmaler_2.jpg
DRK-Haus RottmannsmühleDRK-Haus Rottmannsmühle

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. DRK-Haus Rottmannsmühle

DRK- Haus Rottmannsmühle

Herzlich Willkommen im DRK-Haus Rottmannsmühle

Wo sich 100 Jahre der Mühlstein drehte, dreht sich nun alles um die Pflege und Betreuung von Menschen.

Das von altem Baumbestand umgebene DRK- Haus Rottmannsmühle liegt nur wenige hundert Meter Fußweg von der Stadtmitte entfernt und trotz stadtnaher Lage ist das Haus gut vom Verkehrslärm abgeschirmt.  

Kleine, überschaubare Wohnbereiche schaffen eine wohlige Wohnatmosphäre, welche durch Sicherheit, Vertrautheit und Geborgenheit getragen wird. 

Ein schön gestalteter Garten, zahlreiche Gemeinschaftsräume, sowie ein Bistro mit frischer Küche bieten viel Gelegenheit zum Austausch mit anderen Bewohnern, Angehörigen oder Gästen aus dem Viertel. Denn das gastronomische Angebot steht allen Besuchern offen. Aufgrund der aktuellen Lage ist das Bistro geschlossen.

Das Haus Rottmannsmühle ist nicht nur ein neues Zuhause für die Bewohner, sondern auch ein Ort an dem gelebt und gelacht wird. 

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

 Cicely Saunders

Aktuelle Corona Regelungen

Ab sofort müssen ALLE Besuchenden (Angehörige, Therapeuten, Dienstleister etc.) bei betreten der Einrichtung, mit einem Schnelltest getestet werden, auch wenn sie geimpft oder genesen sind.

Besuchs-/Testzeiten:

Besuche mit einem Test einer öffentlichen Teststelle sind jederzeit möglich.

  1. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein
  2. die Besuchszeit muss innerhalb dieser Zeit liegen
  3. und endet mit Ablauf der Testgültigkeit.

Muss ein Besuchender in unserer Einrichtung getestet werden, bieten wir folgende Testzeiten an: 

Mo, Mi, Fr:          10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Di, Do, So:          16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

SAMSTAGS wird nicht getestet

Testungen außerhalb dieser Zeiten sind nicht möglich.

                                        Verhaltensregeln

-> FFP 2 Maskenpflicht für alle Besuchenden und Mitarbeiter/innen in der gesamten Einrichtung
-> für alle Besuchenden (gilt auch für Kinder ab 6 Jahren) müssen bei Eintritt in die Einrichtung die Hygieneregeln beachten u.A.
        - Hände desinfizieren
        - FFP2 Maske tragen
        - Mindestabstand 1,5 m einhalten
-> Alle bei uns in der Einrichtung getesteten Personen müssen im Wartebereich 15 Minuten bis zum Testergebnis warten
-> Zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit müssen die Daten aller Besuchenden erhoben werden
        - Kurzscreening-Bogen ausfüllen 
-> Die Besuche müssen weiterhin nur im Bewohnerzimmer stattfinden
-> Abholzeiten: Ohne Einschränkungen
-> Öffnungszeiten: täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr
     Samstag/Sonntag/Feiertage von 12 Uhr bis 18 Uhr